Crossguide EK 533

Das Signalanforderungsgerät EK 533

Das Signal-Anforderungssystem crossguide* (EK 533) für Fußgänger und Sehbehinderte ist eine neuartige Generation der Signal-Anforderungsgeräte. Digades fertigte das System für die Firma Langmatz.

Die multifunktionale Baureihe EK 533 überzeugt durch

  • maximalen Bedienkomfort
  • bei minimalem logistischem Aufwand.

Anwendungsgebiete:

Lichtsignalanlagen mit

  • Fußgänger-Anforderung
  • und/oder Blindensignalisierung

Funktionen:

  • Funktionen der Fußgängerüberführung bestehen in einer Großflächendrucktaste oder einem Großflächensensor, mit dessen Hilfe das Signal angefordert wird.
  • Die optische Rückmeldung findet über LED-Technik statt.
  • Mittels integrierten lärmabhängigen Akustikmodulen wird das Stadtbild nicht gestört.

 

Im Auftrag von:

Bei Kaufinteresse oder Service-Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kunden.

 

(* eingetragene Marke von Langmatz GmbH)

Download PDF: