Infrastrukturlösungen

Infrastrukturlösungen

Das Potenzial der Funktechnologie ist nahezu unbegrenzt und kann effektiv in vielen Bereichen eingesetzt werden. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln und produzieren wir marktfähige Lösungen, die genau auf die Bedürfnisse von Kommunen, öffentlichen Gebäudebetreibern und sonstigen Infrastrukturanbietern angepasst werden. Dabei arbeiten wir mit nahezu allen gängigen Datenübertragungsstandards wie zum Beispiel GSM, UMTS oder LTE. Profitieren Sie auch im Infrastrukturbereich von unserem Know-how und unserer Erfahrung! Wir beraten Sie gern.

Beispielprojekte:

  • Kommunikationslösungen zur kostensparenden und energieeffizienten Steuerung von Straßenbeleuchtungen
  • Vernetzung von Ladesystemen für Elektrofahrzeuge
  • Funksystem zum Sammeln und Übertragen von Verbrauchszählerdaten

 

  • Leuchtensteuerung

    Lokales Netzwerk über WirelessHART

    Vernetzte Sensoren und Ventile verrichten in der industriellen Überwachung und Steuerung schon seit Jahren stromsparend und sicher ihren Dienst. Nun stehen WirelessHART® Netzwerke auch für andere Anwendungen, wie z.B. Lichtmanagement von Strassenleuchten zur Verfügung.

  • Das Signalanforderungsgerät EK 533

    Crossguide EK 533

    Das Signal-Anforderungssystem crossguide* (EK 533) für Fußgänger und Sehbehinderte ist eine neuartige Generation der Signal-Anforderungsgeräte. Digades fertigte das System für die Firma Langmatz.

    Die multifunktionale Baureihe EK 533 überzeugt durch