Produktionsunterbrechung bei digades wieder aufgehoben

Montag, 27. April 2020

Aufgrund der aktuellen Gesamtentwicklung der COVID-19-Pandemie, der Vorgaben aus der Politik und der sich abzeichnenden Produktionsanläufe bei den meisten OEM-Kunden, hat sich digades dazu entschieden, den Geschäftsbetrieb im gesamten Unternehmen ab dem 27. April schrittweise wieder aufzunehmen.

Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter wurde in den vergangenen Wochen ein Sicherheitskonzept erarbeitet, welches die aktuellen Vorgaben und Empfehlungen von Politik, Behörden und Experten berücksichtigt. Zudem wird auch weiterhin ein Großteil der Mitarbeiter zur Verringerung des Ansteckungsrisikos im Home-Office arbeiten. Mit diesen Maßnahmen leistet digades seinen Beitrag, die Belegschaft zu schützen, Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung der Pandemie einzudämmen.

Am 27. April läuft zuerst die Fertigung bei digades an, Wareneingang und Versand werden wieder geöffnet. Auch im Entwicklungsbereich wird die Arbeit an Kundenprojekten wieder aufgenommen. Zudem ist ab sofort der Kundenservice für unsere Produkte dguard® und dfreeeze® wieder werktags von 10-12 und 14-16 Uhr telefonisch erreichbar.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Kunden, Partnern und Mitarbeitern für das entgegengebrachte Verständnis und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.