Neue Vertriebskooperation

dguard® jetzt bei alpha Technik

Motorradzubehör-Spezialist alpha Technik übernimmt ab März 2017 exklusiv den Vertrieb des automatischen Notrufsystems dguard® in Deutschland.

Mit alpha Technik hat digades künftig einen exklusiven Kooperationspartner mit langjähriger Erfahrung im Vertrieb von Motorrad-Technikprodukten und einem umfangreichen Händlernetzwerk an Bord. Rechtzeitig zum Saisonstart, bereits ab März 2017, bauen dann zertifizierte Händler und Einbaubetriebe aus dem alpha Technik-Verbund das lebensrettende Notruf-System als Nachrüst-System in sämtliche Motorradmarken und -typen ein. „Mit alpha Technik haben wir einen großartigen Vertriebspartner gefunden, um unser automatisches Notrufsystem dguard® weiter im Markt zu etablieren. Wir freuen uns sehr über die neue Kooperation und sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit alpha Technik das Thema eCall-System im Motorrad erfolgreich ausbauen werden“, sagt Lutz Berger, geschäftsführender Alleingesellschafter von digades.

Seit mehr als 25 Jahren ist alpha Technik mit innovativen Produkten und Eigenentwicklungen aus den Bereichen Leistungsumrüstungen, Entwicklung von Rennsportteilen, Fahrwerkstuning und -abstimmung, Motorentuning und Homologation aktiv. Daneben hat sich der Homologationsspezialist auch als Distributeur renommierter Marken einen Namen gemacht. Das bayrische Unternehmen verfügt über ein Netzwerk mit mehr als 4.000 Händlern.