Großer Preis des Mittelstandes

Am 07. November fand in Berlin der festliche Abschluss des 21. bundesweiten Wettbewerbs um den bedeutendsten deutschen Wirtschaftspreis " Großer Preis des Mittelstandes 2015 " statt.
In der ersten Runde wurden 5009 Unternehmen von anderen Institutionen vorgeschlagen, wir gehörten dazu.
In fünf Wettbewerbskriterien wurde das Unternehmen in seiner Gesellschaft und zugleich in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft bewertet:
1.    Gesamtentwicklung des Unternehmens
2.    Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
3.    Modernisierung und Innovation
4.    Engagement in der Region
5.    Service und Kundennähe, Marketing
Wir erreichten mit verbleibenden 815 Unternehmen die Jurystufe sowie auch die letzte und dritte Runde, das Finale.
Gemeinsam mit den Bereichsleitern und ihren Familienangehörigen freuten wir uns, die "Ehrenplakette 2015" überreicht zu bekommen.
Eine solche Ehrenplakette erhalten die Unternehmen, welche "die Jury am nachhaltigsten beeindruckt haben und für bemerkenswerte Unternehmensentwicklungen der Vorjahre".

Das allerschönste aber an dieser Auszeichnung ist, dass wir als digades- Team hier in unserer Region so positiv wahrgenommen werden.
An dieser Stelle vielen Dank an alle in unserem Unternehmen.