digades Beirat / digades advisory board

  • Michael Kempter

    Herr Kempter ist Mitglied im digades Beirat
    Beiratsvorsitzender digades

    Nach dem Studium des allgemeinen Maschinenbaus arbeitete Herr Kempter 12 Jahre, von 1968 bis 1980, bei der Firma Metzeler München (Reifen und technische Gummiteile). 1980 wechselte er zur Firma Webasto AG (Systemhersteller für PKW, LKW und Omnibus Dachheizungen und Kühlsysteme). Dort arbeitete er in den Funktionen Leiter Industrial Engineering, Werkleiter Stockdorf, Utting und Schierling und als Geschäftsführer Technik Dachsysteme, bis er ab 1994 die Leitung der PKW, LKW und Omnibus Heizungen und Kühlsysteme übernahm. Von 1996 bis 2004 war Herr Kempter Vorstand der Webasto AG und arbeitet seit seinem altersbedingten Ausscheiden als Unternehmensberater in der Automobilindustrie.

  • Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fettweis

    Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fettweis ist Mitglied des digades Beirates
    digades Beirat

    Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fettweis promovierte im Jahr 1990 an der RWTH Aachen bei H. Meyr. Nach Tätigkeiten bei IBM Research in San Jose, und TCSI Inc. in Berkeley, Kalifornien wurde er 1994 Professor am Vodafone Stiftungslehrstuhl der TU Dresden, wo derzeit ca. 20 Unternehmen seine Forschung im Bereich drahtloser Übertragung und Chip Design unterstützen. Mit „cfAED“ und „HAEC“ koordiniert er derzeit zwei DFG-Zentren an der TU Dresden. Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fettweis ist IEEE Fellow, Mitglied der acatech, hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Ehrendoktorwürde der TU Tampere. In Dresden hat er elf Startups und Setup finanzierte Projekte mit einem Volumen von fast 1/2 Mrd. EUR gegründet.

  • Alexander Roßbach

    Herr Roßbach ist seit 2007 Mitglied im digades Beirat.
    digades Beirat

    Herr Roßbach begleitet die Firma digades GmbH seit dem Gesellschafterwechsel in 2007 und ist seit 2012 Beiratsmitglied. Er unterstützt die Gesellschaft durch seine mehrjährige Erfahrung in der Corporate Finance und M&A-Beratung sowie seiner langjährigen Erfahrung in der Private Equity Branche. Sein Studium zum Diplom Kaufmann absolvierte Herr Roßbach an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
     

  • Marcel Lejeune

    Marcel Lejeune, digades Beiratsmitglied
    digades Beirat

    Marcel Lejeune ist belgischer Staatsbürger und bringt seine langjährigen Erfahrungen aus verschiedensten Stationen in internationalen Vertriebsmärkten ein. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Lüttich begann er seine Laufbahn bei der belgischen Botschaft in Kanada. 1978 wechselte er in die Chemieindustrie, die es Ihm ermöglichte, weitere Erfahrungen im internationalen Umfeld zu sammeln.
    Mit dem Wechsel zu Philips Automotive Electronics im Jahr 1990 knüpfte Herr Lejeune erste Kontakte in der Automobilindustrie. Neben der Einführung von Navigationsgeräten konnte er bereits die ersten Anfänge in der Entwicklung von automatischen eCall Systemen mitverfolgen. Nachdem Philips einen Teil seines Geschäftes an VDO verkauft hatte, übernahm er nach der Leitung des Bereichs Klimatisierungsgeräte die Verantwortung für das weltweite Lkw-Zulieferergeschäft der Gruppe Siemens VDO. Hier war er maßgeblich an der Einführung von Mautgeräten sowie des digitalen Tachographen für LKW beteiligt. Weiterhin fand unter seiner Leitung die Erweiterung des Geschäftes in den USA und Asien statt.
    2008 wechselte er zum Helmhersteller Schuberth in Magdeburg, wo er bis 2013 als Geschäftsführer tätig war. In dieser Zeit erweiterte er die Produktpalette um integrierte Kommunikationssysteme in Motorradhelmen sowie Innovationen für die Fahrersicherheit. Seit 2003 ist er zudem als selbständiger Berater tätig und betreut Kunden aus Industrie und Verwaltung.