2007

2007

Am 17. April konnte die digades GmbH den Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika, Mr. Mark Scheland und den Zittauer Stadtrat, Herrn Thiele an Ihrem Zittauer Standort willkommen heißen.

Im Rahmen des Besuches gab das ostsächsische Unternehmen seinen Gästen einen Einblick in sein Knowhow im Bereich der Entwicklung und Serienfertigung von kundenspezifischen Funksystemen.

Am 26. September öffnete digades seine Pforten für Bevölkerung und Fachbesucher. Die Anzahl der Besucher übertraf  die Erwartungen des Unternehmens. Lokale Prominenz aus u.a. Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ließ es sich nicht nehmen, den hochmodernen Hightech-Betrieb in der Lausitz in Augenschein zu nehmen. Auch Oberbürgermeister Arnd Voigt und Repräsentanten sächsischer Hochschulen wie Prof. Dr.-Ing. Michael Zocher der Hochschule Zittau/Görlitz sowie Prof. Dr. Wolfgang Gerstlberger, Internationales Hochschulinstitut Zittau, bewunderten die Neuentwicklungen des Zittauer Funkdaten-Spezialisten.

Oktober: Die Bildungsinitiative "Haus der kleinen Forscher" ist jetzt auch in Sachsen gestartet. In bisher 31 Kitas und Kindergärten können Jungen und Mädchen spielend ihre Neugier für die Fragen des Alltags ausleben. Mit kleinen Experimenten lernen sie, sich ihre Welt selbst zu erschließen. Das Zittauer Unternehmen Digades koordiniert als Partner der Initiative das Netzwerk aus Vorschuleinrichtungen vor Ort.