Kraftstoffpumpenelektronik

Kraftstoffpumpenelektronik

Digades hat im Motorradbereich für den Kunden BMW eine Kraftstoffpumpenelektronik (KPE) entwickelt. Sie ermöglicht eine Ansteuerung der Kraftstoffpumpe so, dass Förderdruck und Volumenstrom des Kraftstoffs bedarfsgerecht eingestellt werden.  

Die notwendige hohe chemische Belastbarkeit wurde durch eine spezielle Vergusstechnik und präzise Fertigung erreicht. Durch die Vergusstechnik wird die Haftung des Vergusses am Gussgehäuse verbessert, gleichzeitig zeichnet sie sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus.

Technische Merkmale:

  • IP Schutzart: IP6K4, IPX8 und IPX9K
  • Gewicht: < 70g
  • Betriebsspannungsbereich: 6V bis 16V

Im Auftrag von:

Bei Kaufinteresse oder Service Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kunden.

Download PDF: