ok2work Solutions - elektronische Kontaktnachverfolgung mit Bluetooth Technologie

Betriebsschließungen und Produktionsunterbrechungen in Pandemiezeiten mit moderner Technologie verhindern

Betriebliche Abläufe sicherstellen

Die COVID-19-Pandemie stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Betriebliche Abläufe müssen auf den Prüfstand gestellt werden, um eine „neue Normalität“ zu finden sowie die Kontinuität der Geschäftstätigkeit sicherzustellen. ok2work hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Weg in ihre neue Form der Normalität nachhaltig zu unterstützen, ohne weitreichend in betriebliche Abläufe einzugreifen.

ok2work - ganzheitliches Pandemiemanagement für Unternehmen
Herunterladen

Strategien für ein sicheres Arbeitsumfeld.

Während manche Mitarbeiter im Homeoffice ihrer Tätigkeit nachgehen können, ist dies für andere Bereiche nicht möglich. Insbesondere in der Produktion, im Vertrieb, in der Lebensmittelindustrie, in der Gastronomie, Reisebranche, in der Altenpflege und weiteren Dienstleistungssegmenten ist die Zusammenarbeit mit anderen Personen unverzichtbar. Unternehmen benötigen daher eine Strategie und wirkungsvolle Maßnahmen, um Mitarbeiter und Kunden vor Infektionen mit dem Corona-Virus zu schützen.

Kontaktnachverfolgung durch Wearables

Bislang eingesetzte Strategien und Maßnahmen, wie z.B. Betriebsschließungen, reduzierte Anwesenheit des Personals, oder räumliche Trennung haben zwar in der ersten COVID-19-Welle geholfen, sind jedoch langfristig schwer aufrechtzuerhalten. Deshalb haben wir mit ok2work einen neuartigen, ganzheitlichen Ansatz zur Pandemie-Prävention für Unternehmen entwickelt. Neben der selektiven, proaktiven Testung von Risikogruppen ist die lückenlose, innerbetriebliche Kontaktnachverfolgung mittels Wearables ein elementarer Bestandteil des Konzepts.

ok2work bietet durch das Tragen von Wearables eine einfache Kontaktnachverfolgung.

ok2work Wearables

  • Kompakte, mobile Geräte zur vollständigen innerbetrieblichen Kontaktnachverfolgung
  • Kein Smartphone oder Computer nötig, kann einfach durch tragen/einstecken/umhängen genutzt werden
  • Einfache Bedienung - keine Installation oder zusätzliche Infrastruktur notwendig
  • Lange Akkulaufzeit (1 Woche) und schnellere Ladezyklen als bei jedem Smartphone
  • Datenschutz: es werden keine persönlichen Daten auf dem Gerät gespeichert,
  • Nur Begegnungen mit anderen Geräten werden registriert (gemäß EU-DSGVO)
  • Spezialanfertigungen möglich (z.B. Modell mit Armband)

Unsere Lösung kombiniert drei Bausteine zu einem ganzheitlichen, aktiven Risikomanagement.

Nur ein ganzheitlicher Ansatz, der Risiken analysiert und präventiv statt nur reaktiv wirkt, kann Mitarbeiter wirksam schützen. Setzen Sie daher auf ein technologiegestütztes, aktives Risikomanagement zur Pandemiebekämpfung in Ihrem Unternehmen. Mit dem ok2work-Prinzip unterstützen wir Sie auch in Nicht-Pandemiezeiten, um betriebliche Abläufe jederzeit sicherzustellen, Planbarkeit und Sicherheit für Sie und Ihre Mitarbeiter zu schaffen, sowie die Gesundheit aller Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu schützen.

ok2work basiert auf den folgenden drei Bausteinen:

Ermittlung und Analyse des Risikopotentials aller Mitarbeiter

Risikobasierte Screening-Tests zur gezielten Reduktion des Gesamtrisikos

Elektronisches Contact Tracing im Infektionsfall

Die ok2work Hauptkomponenten:

ok2work - Systemkomponenten Contact Tracing

1. Risikopotential-Analyse

Alle Mitarbeiter werden mit Contact Tracing Wearables ausgestattet, die elektronisch Begegnungen mit anderen Wearables erfassen. Auf Grundlage dieser Daten und in Kombination mit Informationen über die betriebliche Rolle sowie weitere Merkmale wird ein individuelles Risikoprofil für jeden einzelnen Bereich erstellt.

2. Risikobasiertes Testen

Durch regelmäßige Screening-Tests können Corona-Infektionen erkannt werden, noch bevor eindeutige Symptome auftreten und Mitarbeiter zum Arzt gehen. Corona-Tests sind jedoch mit Kosten und Aufwand verbunden. Daher sieht unser Konzept vor, dass Mitarbeiter ausschließlich auf Basis einer datengestützten Risikopotential-Analyse für gezielte Tests ausgewählt werden, um das Risiko weiter zu senken.

3. Proximity Tracing/Contact Tracing

Wir setzen zudem auf Wearables zur datenschutzkonformen, elektronischen Kontaktnachverfolgung. Begegnungen aus Kontaktsituationen werden registriert, aus Datenschutzgründen jedoch keinerlei persönliche Bewegungsprofile erstellt. Die Wearables tauschen somit per Bluetooth-Technologie anonyme Zufalls-Codes aus und ermöglichen im Infektionsfall eine lückenlose Nachverfolgung von Infektionsketten. Zwar senken risiko-basierte Screening-Tests bereits das Gesamtrisiko für das Unternehmen und seine Belegschaft deutlich, eine absolute Sicherheit vor Infektionsfällen kann damit jedoch nicht garantiert werden. Daher wird in Kombination mit den oben beschriebenen Screening-Tests eine zuverlässige Methode des Contact Tracings benötigt, um mögliche Infektionsketten zu identifizieren und eine unkontrollierte Verbreitung des Virus im Unternehmen bereits im Ansatz zu verhindern.

Ihre Vorteile

  • Vermeidung von Produktionsunterbrechungen und Betriebsschließungen
  • Proaktive Verringerung des innerbetrieblichen Infektionsrisikos und Schaffung einer sicheren Zone
  • Betriebliche Abläufe werden weniger gestört, da mögliche Infektionsketten digital vorliegen und nicht aus dem Gedächtnis erstellt werden
  • Lückenlose Nachverfolgung möglicher Infektionsketten
  • Keine zusätzliche Hardware notwendig, da Kommunikation via Cloud
  • Proaktive Testung von Mitarbeitern mit erhöhtem Risikopotential auf Grundlage der registrierten Begegnungen
  • Geringere Kosten für Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall durch weniger Pandemie-bedingte Ausfälle sowie Mitarbeiter in Quarantäne
ok2work besteht aus 3 Säulen zur proaktiven Pandemiebekämpfung

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben die Frage, wir die Antwort.

Schreiben Sie uns über das untenstehende Kontaktformular oder per Email.
Wir setzen uns danach schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Projektanfragen

Bereich Geschäftskunden
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegebenen Daten inklusive der Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung meiner Anfrage genutzt und nicht ohne Einwilligung weitergegeben. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Immer am Puls der Zeit.

Wir sind immer in Bewegung.
Innovationsstark in allen Unternehmensbereichen.

Die Spitze des Stands der Technik.

Wir suchen für Sie nach der cleversten Lösung. Funktional, sicher und zuverlässig.

Entwicklungsmitarbeiter bei digades besprechen ein Projekt
Sie streben nach Produktoptimierung oder -neuentwicklung? Wir setzen auf unsere HF Kompetenz. Mit eigener Vorentwicklung und Validierung.
digades Fertigung eines selbst entwickelten Produktes in Nahaufnahme.
Sie erwarten eine Fertigung auf höchstem Niveau? Wir setzen auf Fertigung nach Sicherheitskonzept. Für garantiert minimale Feldausfallraten.

Realisierung auf höchstem Niveau.

Wir arbeiten nach neusten Standards. AUTOSAR, IATF, FUSI – vom Prototypen bis zur Serie.

digades Software-Validierung: Entwickler dreht Regler am Testgerät
Optimale Performance: hohe Reichweiten bei niedrigem Energieverbrauch
digades Logistiklösungen - Lager im Fertigungszentrum
Mit uns treffen Ihre Produkte immer zuverlässig und exakt zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen ein. Damit können Sie rechnen.
digades Kunstharz-Vergussanlage
Wir haben etwas gegen Korrosion. Unsere spezielle Kunstharz-Vergusstechnik.
digades Produkt wird validiert
Hardware und Software in Bestform. Nicht nur gefühlt, sondern geprüft.
digades Fertigung eines selbst entwickelten Produktes in Nahaufnahme.
Bestückung der Rohplatinen für Ihr Produkt in Klein- Mittel- und Großserien.
digades lebt Qualität in allen Unternehmensprozessen
Mehr als nur Standard.
Manuelle Prüfung bei digades
Wir entwickeln Ihr hocheffizientes, wirtschaftliches und genau passendes Fertigungskonzept
IATF Siegel
Wir unterstützen Sie bei der weltweiten Zulassung Ihres Produkts.
Funktionale Sicherheit nach ISO26262
Wir sorgen für Sicherheit in Serie.
Standheizungsfunkfernbedienung von digades
Seit fast nunmehr 30 Jahren vernetzen wir Produkte in verschiedensten Anwendungen.
AUTOSAR Logo
Mit AUTOSAR sorgen wir für eine zuverlässige Anbindung und Integration ihrer Produkte.
Muster- und Vorrichtungsbau bei digades
Sie benötigen exakt auf Ihr Produkt abgestimmte Technologien?